zurück

Absturzsicherung: ABS Safety startet Online-Schulungen

Der niederrheinische Absturzsicherungsspezialist ABS Safety startet mit einem neuen Online-Schulungsangebot. Die Kursteilnehmer können ab sofort bequem vom heimischen oder Büro-PC aus mitmachen. Zum Schulungsangebot gehören kostenlose Webinare ebenso wie die kostenpflichtige Zertifizierung zum Revisor für Anschlageinrichtungen des Herstellers.

ABS Safety

In Zeiten, in denen viele Arbeitnehmer an den Heimarbeitsplatz gebunden sind, hat ABS Safety ein spezielles Online-Schulungsangebot erarbeitet. Zu den Internet-Seminaren zählen verschiedene kostenfreie Schulungen für Monteure, Zimmerleuten, Dachdecker und allen weiteren Beschäftigten, die sich mit der Errichtung und Prüfung von Sekuranten und Sicherungssystemen befassen.

Inhalte der LiveVeranstaltungen sind beispielsweise die Planung und Montage von Anschlageinrichtungen sowie deren vorschriftsgemäße Dokumentation mit der hauseigenen App ABS-Lock Book. ABS Safety lädt die Teilnehmer zudem ein, eigene Themenschwerpunkte vorzuschlagen. Eine Kombination aus E-Learning, Webinar uns 3D-Tutorials bietet zudem Gelegenheit, kostenpflichtig die Zertifizierung zum offiziellen Revisor von Produkten des Herstellers zu erwerben oder die bestehende Zertifizierung zu verlängern. Mit dem sogenannten #StayHome-Angebot erhalten die Teilnehmer, nach erfolgreichem Abschluss der Online-Schulung, das für die Prüfung, Wartung und Kennzeichnung der Absturzsicherungen erforderliche Zertifikat.

Die Anmeldung zu den Live-Webinaren und zur Online-Schulung von ABS Safety erfolgt bequem über die Website des Herstellers. Weitere Informationen unter www.absturzsicherung.de/online-schulungen .