zurück

Bayern: Eigenheimzulage fördert mit 10.000 Euro

Ab dem 1. September startet der Freistaat Bayern ein bislang in Deutschland einmaliges Programm - die bayerische Eigenheimzulage. Jeder Antragsteller, der die Voraussetzungen für die Zulage erfüllt, erhält 10.000 Euro Förderung.

Bayern
Die Bayerische Eigenheimzulage erhält, wer seit mindestens einem Jahr seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Bayern hat oder seit mindestens einem Jahr dauerhaft einer Erwerbstätigkeit in Bayern nachgeht. Bild: bmh bauen mit Holz

Gefördert wird Eigenwohnraum zur Selbstnutzung in Form eines Neubaus als Ein- oder Zweifamilienhaus,einer Änderung oder Erweiterung eines bestehenden Gebäudes, soweit dadurch eine zusätzliche Wohnung neu geschaffen wird, und eines Erwerbs von neuen oder bestehenden Ein- oder Zweifamilienhäusern oder Eigentumswohnungen. Z

Die Bayerische Eigenheimzulage erhält, wer seit mindestens einem Jahr seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Bayern hat oder seit mindestens einem Jahr dauerhaft einer Erwerbstätigkeit in Bayern nachgeht.

Für 2018 stehen insgesamt 150 Millionen Euro zur Verfügung.

Weitere Infos unter eigenheimzulage.bayern.de .