zurück

bmH bauen mit Holz 2.2020: Der Holzbau rockt

Liebe Leserinnen und Leser, mit der zweiten Ausgabe der bmH bauen mit Holz 2020 haben Sie ein richtiges Paket in der Hand. Den aufmerksamen Abonnenten wird nicht entgangen sein, dass wir unser redaktionelles Angebot den veränderten Lesegewohnheiten und dem breiteren Informationsbedürfnis angepasst haben.

Ulrich Wolf
Ulrich Wolf. Bild: Balsereit

Wer nun aber glaubt, dass unsere Printausgabe an Qualität und Vielfalt verliert, liegt falsch. Diesem Heft haben wir ein 36 Seiten starkes und monothematisches Special zum weiten Feld der „Befestigungstechnik“ beigelegt, das Sie auf der Rückseite finden. Dieses zusätzliche Hefts ist Teil unseres erweiterten Angebots, das allein in diesem Jahr neben den kostenlosen Webinaren und Online-Zugängen zu unseren Fachzeitschriften für Abonnenten eben auch insgesamt vier Specials in digitaler und gedruckter Form umfasst. Sie können sich also auf ein spannendes und mit Informationen rund um den Holzbau prall gefülltes Jahr 2020 freuen.

Für uns als Redaktionsteam war der Februar in gewissem Sinne eine Zwischenzeit – nämlich die zwischen der DACH & HOLZ International 2020 in Stuttgart (den Nachbericht lesen Sie ab Seite 48) und unserem eigenen Holzbauforum 2020 in Berlin (den Vorbericht finden Sie auf den Seiten 58 und 59).

Welche Wertschätzung der Holzbau inzwischen auch abseits der Branche erfährt, ist nicht nur an den hohen Besucherzahlen der Messe in Stuttgart abzulesen, sondern auch daran, dass der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann es sich nicht nehmen ließ, auf ebenjener DACH+HOLZ seinen Rundgang mit einem Zimmererhut zu absolvieren. Auch die Anmeldungen für das Holzbauforum im Adlershof in Berlin, das der Bruderverlag zusammen mit dem Beuth Verlag veranstaltet, zeigen in Quantität und Qualität, dass der Informationsbedarf und das Interesse am Holzbau rasant wachsen, gerade in Metropolen wie der Bundeshauptstadt. Diesem Interesse setzen wir bei unserem Forum ein ausgesprochen rundes und starkes Vortragsprogramm entgegen.

Insofern sind wir mit unserem veränderten und erweiterten Informationsangebot quasi am Puls der Zeit, und Sie als Leser sind selbstverständlich mit dabei.

Ulrich Wolf
Management Programm
u.wolf@bruderverlag.de