Ein Bild, zusammengesetzt aus vielen kleineren Bildern, die die Teilnehmer des Baufluencer-Forums in Schwarz/Weiß abbilden.
Startschuss für das zweite Baufluencer-Forum! Im Juni 2022 treffen sich Influencer aus dem Fachhandwerk, der Architektur und der DIY-Szene mit Unternehmen aus der Baubranche zum Austausch auf Zeche Zollverein. (Quelle: Brandrevier)

Veranstaltungen

03. May 2022 | Teilen auf:

Das Baufluencer-Forum auf Zeche Zollverein

Das Baufluencer-Forum geht weiter. Dieses Mal findet es nicht parallel zu einer Baufachmesse statt, sondern als eigenständige Veranstaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Am 9. und 10. Juni 2022 kommen Bauindustrie und Influencer auf dem Areal der Zeche Zollverein in Essen zum Austausch in lockerer Atmosphäre zusammen.

Namhafte Influencer aus den Bereichen Fachhandwerk, Architektur und DIY und Vertreter der Bauindustrie bekommen beim Baufluencer-Forum die Gelegenheit, inspirierende Kontakte zu knüpfen, rege miteinander zu diskutieren und gemeinsam potenzielle Kooperationsmodelle auszuloten.

Zusammenspiel von Influencern und Industrie

Während Influencer aus vielen Branchen schon lange nicht mehr wegzudenken sind, nimmt die Influencer-Kommunikation in der Baubranche erst nach und nach Fahrt auf. In der Zusammenarbeit von Baufluencern und Industrie steckt viel Potenzial, da die YouTuber, Instagram-Stars und Blogger auf kreative und authentische Art wichtige Zielgruppen erreichen – mit teils hohen Reichweiten und beachtlichen Interaktionsraten. Damit noch mehr Unternehmen aus der Bauindustrie professionelle Beziehungen zu Influencern aufbauen und vertiefen, hat Brandrevier, eine Agentur für Bau- und Architekturkommunikation, vor zwei Jahren das Baufluencer-Forum als lebendige Plattform initiiert. Am 9. und 10. Juni 2022 findet nun in Kooperation mit der Gesellschaft für Handwerksmessen (GHM) das zweite Forum vor der Kulisse der „schönsten Zeche der Welt“, dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen, statt.

Das Veranstaltungsformat setzt vor allem auf Netzwerken und Dialog in Form von Speeddatings. Darüber hinaus wird es Input durch Vorträge zum Thema Influencer-Kommunikation und durch einen Live-Talk „Zukunft Handwerk“ mit der GHM geben.

Interessierte Unternehmen können sich auf baufluencer.de zum Baufluencer-Forum anmelden.

zuletzt editiert am 03.05.2022