zurück

Digitalisierung: Wettbewerb für beste It-Lösung

Der Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ sucht die besten IT-Lösungen für die Bauwirtschaft gesucht. Zu gewinnen gibt es in den vier Wettbewerbsbereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Baubetriebswirtschaft und Handwerk und Technik attraktive Preisgelder.

Auf IT gebaut

Im Bereich Handwerk und Technik werden junge Berufstätige sowie Auszubildende und Ausbilder angesprochen, die innovative und praxisnahe digitale Lösungen im Rahmen ihres Berufslebens und ihrer Ausbildung entwickelt und eingesetzt haben.

Im Bereich Baubetriebswirtschaft können digitale Ideen und praxisgerechte Lösungen, die sich mit den baulichen Aktivitäten und dem Betrieb von Bauwerken im gesamten Lebenszyklus befassen, eingereicht werden. Gesucht werden kreative Studenten, junge Absolventen, Ausgründer oder Young Professionals.

Im Bereich Bauingenieurwesen werden digitale Ideen und Lösungen für die Bereiche Konzeption, Planung, Entwurf, Konstruktion und Berechnung von Bauwerken gesucht. Studierende, junge Absolventen, Ausgründer und Beschäftigte können Arbeiten einreichen.

Im Bereich Architektur können sich Studenten, junge Absolventen und Ausgründer oder Young Professionals mit ihren digitalen Ideen und Lösungen für den gebauten Raum bewerben.

In allen Wettbewerbsbereichen sind sowohl Einzel- als auch Teamarbeiten möglich. Auf der Webseite des Wettbewerbs www.aufitgebaut.de  sind alle weiteren Informationen zur Teilnahme und den bisherigen ausgezeichneten Arbeiten zu finden.

Sie können ihre innovativen und zugleich praktikablen digitalen Lösungen bis zum 11. November 2018 unter www.aufitgebaut.de anmelden, der Abgabetermin ist am 25. November 2018.