Holzbaugerechter Planungsprozess: Gut geplant ist halb gebaut
Luftdichtheit: Hier zieht´s im Holzbau

Digitale Weiterbildung

08. June 2021 | Teilen auf:

Herbstseminare zu Luftdichtheit und Planungsprozessen im Holzbau

Der Bruderverlag bietet vielfältige Möglichkeiten, sich verlässlich im Holzbau zu informieren und weiterzubilden. Somit setzen wir die Reihe der Online-Seminare, die ein Bestandteil des bmH bauen mit Holz-Abonnement sind, im Herbst fort. Auch für diese Online-Seminare konnten wir wieder ausgewiesene Fachleute aus der Branche gewinnen, die zu aktuellen Themen referieren werden.

Holzbaugerechter Planungsprozess: Gut geplant ist halb gebaut

Holzbaugerechter Planungsprozess: Gut geplant ist halb gebaut

Es folgt am Dienstag, den 16. November 2021, 17 bis 18 Uhr, „Holzbaugerechter Planungsprozess: Gut geplant ist halb gebaut“ mit Gerd Prause

Inhalt:

Der Holzbau braucht einen anderen Planungsprozess, denn aufgrund der Vorfertigung müssen wesentliche Entscheidungen zu einem früheren Zeitpunkt festgelegt werden. Dafür benötigen alle Planungsbeteiligten Holzbaukompetenzen, die sie in die Lage versetzen, den Planungsprozess holzbaugerecht durchzuführen. Nur dann ist es möglich, dass die Planung zu Beginn der Entwurfsphase abgestimmt, festgelegt, freigegeben und nicht mehr geändert wird. Gerd Prause wird präzisieren, wie ein holzbaugerechter Planungsprozess aussieht, welche Kompetenzen die Planungsbeteiligten dabei benötigen und wie BIM und agile Methoden helfen können.

Referent:

Gerd Prause ist mit seinem Büro Prause Holzbauplanung GmbH & Co.KG Experte für Arbeitsvorbereitung, digitale Planung und BIM im Holzbau. Bild: Prause Holzbauplanung GmbH & Co.KG Quelle: Prause Holzbauplanung GmbH & Co.KG

Gerd Prause führt seit 1993 die Geschäfte von Prause Holzbauplanung GmbH & Co.KG in Lindlar und ist Experte für Arbeitsvorbereitung, digitale Planung und BIM im Holzbau. Zudem engagiert er sich als Vorstandsmitglied beim Deutschen Holzfertigbau Verband und beim Informationsverein Holz, als Moderator verschiedener Erfa Gruppen der ­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­81fünf high-tech & holzbau AG, als Praxispartner der Forschungsprojekte BIM & Holzbau und BIMwood der TU München und als Initiator und Sprecher der Fachgruppe BIM & Holzbau, Building Smart.

Anmeldung und Preise

Die Seminare kosten jeweils 79,– € und zusammen: 129,– €. Abonnent*innen der Zeitschrift bmH bauen mit Holz können an beiden Online-Seminaren im Rahmen ihres Abonnements kostenlos teilnehmen. Für Abonnent*innen von Der Zimmermann wird ein Rabatt von 20 Prozent gewährt.

Bei der Anmeldung geben Abonnent*innen der Zeitschrift bmH bauen mit Holz bitte den Gutscheincode bmh2021 und Abonnent*innen von Der Zimmermann den Gutscheincode dzi20%! an, damit die Rabatte entsprechend berücksichtigt werden.