zurück

Sto: Trittschalldämmwerte einfach ermitteln

Um den Trittschall von Deckenkonstruktionen im Holz- und Leichtbau einfach und schnell bestimmen zu können, hat Sto den „Deckenaufbau-Konfigurator“ entwickelt.

Sto: Trittschalldämmwerte einfach ermitteln
Sto: Trittschalldämmwerte einfach ermitteln. Foto: Sto

Das Werkzeug steht Baufachleuten online unter www.deckenaufbau-konfigurator.de zur Verfügung und umfasst einen Katalog von Deckenaufbauten mit DIN Norm-Schalldämmwerten. Fachhandwerker sollen so in wenigen Schritten den zu ihren Anforderungen passenden Aufbau finden. Das Spektrum reicht dabei von Holzbalkendecken ohne Unterdecke, mit Unterdecken an Lattungen, mit Unterdecken an Federschienen bis zu Brettstapeldecken mit Estrich. Verlässliche Informationen aus einer Hand belegen laut Anbieter, welcher Aufbau zu welchen Schalldämmanforderungen passt und wie sich die Werte verändern, wenn die Dämmstoffe variiert werden. Der Vergleich der unterschiedlichen Lösungen zeigt auch, wie der Schallschutz mit Splittschüttungen, die mit StoPrefa Coll SB gebunden werden, optimiert werden kann.