zurück

Tiny Houses: Mobiler Minimalismus

Be more with less – Minimalismus liegt im Trend. Und wenn es eine Wohnform gibt, die dem Wunsch nach mehr Einfachheit, Selbstbestimmung und finanzieller Unabhängigkeit gerecht wird, dann ist es das Tiny House.

TinyHouse Koop Kebony
Foto: Koop Mobile Holzbausysteme GmbH & Co. KG

Das transportable kleine Refugium der Koop Mobile Holzbausysteme GmbH & Co. KG besteht fast vollständig aus echtem Holz, das bewusst wenig versiegelt wurde, damit es atmen kann und seinen Bewohnern ein gesundes Raumklima und eine natürliche Atmosphäre bietet. Auf 18 bis 23 m² Grundfläche ist Platz für Bad, Dusche, Herd und Heizung sowie Stromversorgung. Es ist mobil und passt auf einen PKW-Trailer.

Die Fassade der hyggeligen Hytte wurde komplett aus Kebony gefertigt. Durch seine Imprägnierung mit Bio-Alkohol ist das Holz witterungsbeständig, stabil und langlebig, und auch pflegeleicht und wartungsarm.

TinyHouse Koop Kebony
Foto: Koop Mobile Holzbausysteme GmbH & Co. KG