zurück

VNZ: Karl Hoffmeister bleibt Vorsitzender

Die Mitgliederversammlung von Holzbau Deutschland – Verband Niedersächsischer Zimmermeister (VNZ) bestätigte Dipl.-Ing. Architekt Karl Hoffmeister aus Lamspringe im Amt des Vorsitzenden für die nächsten drei Jahre.

Hoffmeister
Karl Hoffmeister bleibt für weitere drei Jahre Vorsitzender des Verbandes der Niedersächsischen Zimmerer. Bild: bmH bauen mit Holz

Den Vorsitz des VNZ hat Hoffmeister bereits seit 2007 inne. Hoffmeister engagiert sich seit zwölf Jahren für die Interessen der niedersächsischen Zimmerer nicht nur auf Landesebene, sondern auch auf Bundesebene. Er ist seit 2011 stellvertretender Bundesvorsitzender bei Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister in Berlin und darüber hinaus seit 2013 stellvertretender Vorsitzender des Holzbau Deutschland Instituts. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Dipl.-Ing. Ulf Cordes aus Rotenburg/Wümme. Für Cordes ist es die dritte Amtszeit.