zurück

Zebau: Digitaler Fortbildungsmonat im November rund um energieeffiziente Gebäude und Quartiere

Vom 03. bis 25. November 2020 laden neun Online-Seminare und eine dreiteilige Abschlusstagung zum fachlichen Austausch sowie zur Weiterbildung im Bereich des energieeffizienten Bauens ein.

Auf www.effizientegebaeude.de ist das vollständige Konferenzprogramm abrufbar. Weiterhin stehen den Besucherinnen und Besuchern auf der neuen Internetpräsenz vielfältige Informations- und Netzwerkmöglichkeiten zur Verfügung: die Konferenzgäste können sich online miteinander austauschen, ihre Fragen zu Produktinnovationen direkt an die Hersteller richten oder aktuelle Fachzeitschriften herunterladen.

Die diesjährige „Effiziente Gebäude“ greift in 12 verschiedenen Fortbildungsseminaren aktuelle Gegenwarts- und Zukunftsfragen des energieeffizienten Bauens auf. Der Auftaktveranstaltung zum Thema „Klimaschutz“ folgen unter anderem Online-Seminare mit den Themenschwerpunkten „Kommunen“, „Modernisierung“, „Holzbau“, „Gebäudetechnik“ und „Nachhaltige Baustoffe“. Das Besondere: Abhängig von ihren individuellen Interessen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes Fortbildungsprogramm zusammenstellen, denn neben dem Besuch der gesamten Fortbildungsreihe ist auch eine Teilnahme an einzelnen Seminaren möglich.

Zu den Höhepunkten der Konferenz zählen unter anderem die Vorstellung der Preisträger des Bundespreises „UmweltT & Bauen“, regionale Projekte renommierter Architekturbüros, wie der von Baumschlager Hutter Partners realisierte Neubau eines Universitätsgebäudes, aber auch internationale Projekte aus Schweden, Österreich und Belgien.

Die Fortbildungsreihe richtet sich an Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik, Stadtplanung, Wissenschaft und Forschung, Wohnungs- und Energiewirtschaft sowie Industrie und Handwerk.

Online-Seminare: vom 03. bis 24. November 2020, jeweils von 16 bis 18.30 Uhr
Abschlusstagung: Mittwoch, 25. November, von 9 bis 17 Uhr
Teilnahmebeitrag "Einzeltickets": 35,- € inkl. Mwst.
Teilnahmebeitrag "Kombiangebot gesamte Veranstaltungsreihe" (limitiert): 180,- € inkl. Mwst.

Weitere Informationen auf: www.effizientegebaeude.de