zurück

Zimmerer Contest 2020: Noch bis 15. September anmelden!

Das Auswahlverfahren für die Nationalmannschaft findet vom 12. bis 16. Oktober in Ansbach statt: Gesucht werden junge Talente bis 20 Jahre, die ihre Fertigkeiten beim Schiften, Sägen und Schrauben unter Beweis stellen. Sie sollten nicht nur überdurchschnittlich gut zimmern können, sondern auch mit starken Nerven und Teamgeist überzeugen.

Der Zimmermann
Foto: Der Zimmermann

Der Zimmerer Contest findet von Montag, 12. bis einschließlich Freitag, 16. Oktober 2020 im bayerischen Ansbach statt. Er umfasst einen viertägigen Schiftkurs und eine eintägige Wettbewerbsaufgabe. Anmeldeschluss ist der 15. September 2020.

Unternehmen, die überzeugt sind, dass eine ihrer Gesellinnen oder einer ihrer Gesellen das Zeug zur künftigen Europameisterin bzw. zum Europameister oder sogar zur Weltmeisterin bzw. zum Weltmeister hat, ist aufgerufen, sie/ihn auf die Möglichkeit zur Teilnahme am Zimmerer Contest 2020 aufmerksam zu machen.

Der Zimmerer Contest 2020 ist der erste Schritt auf dem Weg zum Titel. Denn dort entscheidet die Teamleitung, wer Ende des Jahres in den neuen Kader der Zimmerer-Nationalmannschaft aufgenommen wird und bei der Weltmeisterschaft 2021 in Schanghai antritt. Der Zimmerer Contest, der zusätzlich zum Auswahlverfahren über die Deutschen Meisterschaften stattfindet, vergrößert den Talentpool für die Zimmerer Nationalmannschaft. Ihre Erfolge hängen ganz wesentlich davon ab, dass das Trainerteam über ausreichend leistungsstarke Talente im Kader verfügt. Die Nationalmannschaft besteht aus den besten jungen Gesellinnen und Gesellen des Zimmererhandwerks und wird jedes Jahr aufs Neue zusammengestellt.

Das Bewerbungsformular für den Zimmerer Contest 2020 als Download unter: www.zimmerer-nationalmannschaft.de/mannschaft/zimmerer_contest_2020/