Das Haupttragwerk aus Leimholzträgern wird durch die trageffiziente und dauerhafte Fahrbahn aus carbonfaserbewehrten Betonfertigteilen geschützt. (Quelle: Burkhard Walther)
Das Haupttragwerk aus Leimholzträgern wird durch die trageffiziente und dauerhafte Fahrbahn aus carbonfaserbewehrten Betonfertigteilen geschützt. (Quelle: Burkhard Walther)

News

23. November 2021 | Teilen auf:

Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022: Stuttgarter Holzbrücke auf der Shortlist

Die Stuttgarter Holzbrücke an der Birkelspitze steht auf der Shortlist des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022. Die Holzbrücke an der Birkelspitze beeindruckte die Jury damit, wie das Bauwerk in Form und Materialität überzeugend auf die örtlichen Randbedingungen reagiert.

Der beidseitig eingespannte Holz-Beton-Verbundbalken ermöglicht eine überzeugende Schlankheit als integrale Geh- und Radwegbrücke. Die Seilnetz-Geländerausfachung erzeugt Transparenz. Das Haupttragwerk aus Leimholzträgern wird durch die trageffiziente und dauerhafte Fahrbahn aus carbonfaserbewehrten Betonfertigteilen geschützt. Der Überbauträger wird mittels einer einfachen, originellen und robusten Fügung mit den Stahlbeton-Widerlagern verbunden. Insgesamt, so die Meinung der Jury, verdeutlicht die Brücke in bester Weise einen ganzheitlich-innovativen Ansatz, der einen schlüssigen Weg zum ressourceneffizienten Bauen anbietet. Sie wurde von Schaffitzel Holzindustrie GmbH + Co. KG eingereicht.

Der Überbauträger wird mittels einer einfachen, originellen und robusten Fügung mit den Stahlbeton-Widerlagern verbunden. (Quelle: Burkhard Walther)

Preisträger und Auszeichnungen – Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022

Der Ingenieurbaupreis, ausgelobt vom Verlag Ernst & Sohn zeichnet herausragende Leistungen im Konstruktiven Ingenieurbau aus. Er soll das Wirken von Bauingenieurinnen und Bauingenieuren und ihr Engagement für Baukultur ins öffentliche Bewusstsein rücken. Zugelassen sind Projekte deren Ingenieurleistung in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum erbracht wurden. Der Standort des Bauwerks kann sich weltweit befinden. Zugelassen sind auch Bauprojekte, die von ausländischen Ingenieur:innen in Deutschland gebaut wurden.

Der Preisträger des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises 2022 wird im Rahmen einer zweiten Jury-Sitzung ausgewählt, zu der die Einreicher weitere Unterlagen und vertiefende Informationen zur Verfügung stellen können. Die Bekanntgabe des Preisträgers und weiterer Auszeichnungen erfolgt im Januar 2022.

Der beidseitig eingespannte Holz-Beton-Verbundbalken ermöglicht eine überzeugende Schlankheit als integrale Geh- und Radwegbrücke. (Quelle: Burkhard Walther)
zuletzt editiert am 23.11.2021