ein grün-weißer Hintergrund, der den Jahresringen eines Baumes ähnet. Darauf ein Schriftzug in Schwarz '„HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR – Entwerfen, Konstruieren und Bauen mit Holz.' Rechts oben steht 'Informationsdienst Holz'; links unten ist das Logo der DeutschBundesstifzung Umwelt zu sehen. (Quelle: Holzbau Deutschland)
Die Wanderausstellung möchte das architektonische, konstruktive und ökologische Potenzial des Holzbaus zeigen. (Quelle: Holzbau Deutschland)

News

22. February 2022 | Teilen auf:

Ausstellung: Holzbau auf Tour

Die Wanderausstellung „HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR – Entwerfen, Konstruieren und Bauen mit Holz“geht wieder auf Tour. Sie möchte zeigen, wie sich der Holzbau in den vergangenen zwei Jahren technisch weiterentwickelt hat, welches Potenzial er birgt und wie viele Einsatzmöglichkeiten er bietet. Die Ausstellung wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Osnabrück fachlich und finanziell gefördert. Zu sehen ist eine Auswahl der Projekte des Deutschen Holzbaupreises 2021 und des Hochschulpreises Holzbau 2021.

Die Ausstellung richtet sich gezielt an Studierende des Bauingenieurwesens und der Architektur sowie Bauingenieure, Architekten, Planungsbüros, private und öffentliche Bauherren und andere bauschaffende Berufe, die bisher noch keine oder nur wenige Berührungspunkte mit dem Holzbau hatten. Die präsentierten Objekte sollen als Anregung dienen, sich mit den vielfältigen Möglichkeiten des Holzbaus auseinandersetzen. Die Wanderausstellung wird ab April 2022 bis Mitte 2023 durch Deutschland reisen. Sie steht allen Interessierten zur kostenfreien Ausleihe und Präsentation zur Verfügung. Weitere Informationen zur Wanderausstellung und zur Buchung unter www.deutscher-holzbaupreis.de.

zuletzt editiert am 22.02.2022