Holzlatten, Bauprodukt (Quelle: bmH bauen mit Holz)
Kohle, Holz, Wodka, Schiffsverkehr: Die EU hat ein fünftes Sanktionspaket gegen Russland beschlossen. (Quelle: bmH bauen mit Holz)

News

11. April 2022 | Teilen auf:

Importverbot: Kein Holz mehr aus Russland

Die EU-Mitgliedstaaten haben am 8. April 2022 ein weiteres, fünftes Sanktionspaket gegen Russland gebilligt. Dazu gehört auch ein Einfuhrverbot von Holz.

Die Maßnahmen wurden mit internationalen Partnern abgestimmt und sind umfassender und strenger als die vier vorangegangenen Pakete, so dass sie die russische Wirtschaft noch härter treffen. Sie beinhalten neben dem Einfuhrverbot von russischem Holz auch ein Einfuhrverbot für Kohle, Zement und Wodka, das Einfrieren von Vermögenswerten für vier russische Banken sowie ein Einlaufverbot für Schiffe unter russischer Flagge in EU-Häfen. Die Einzelheiten werden in Kürze im Amtsblatt der EU veröffentlicht.

zuletzt editiert am 11.04.2022