ZU sehen sind Peter Rothdach (Würth), Preisträger Dr. Nico Meyer und Laudator Prof. Stefan Krötsch (HTWG Konstanz) bei der Verleihung des Promotionspreises Holz-Baukultur Deutschland
Erstmalige Verleihung des Promotionspreises Holz-Baukultur Deutschland (von links): Peter Rothdach (Würth), Preisträger Dr. Nico Meyer und Laudator Prof. Stefan Krötsch (HTWG Konstanz) (Quelle: proHolz BW)

News

3. November 2022 | Teilen auf:

Promotionspreis Holz-Baukultur Deutschland verliehen

Bei der Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg erlebten die 300 Teilnehmer in der Filderhalle in Leinfelden eine Premiere: die erstmalige Verleihung des Promotionspreises Holz-Baukultur Deutschland. Erster Preisträger ist Dr. Nico Meyer für seine Dissertation „Tragfähigkeit mechanischer und geklebter Verbindungsmittel in Buchenfurnierschichtholz“, die er 2020 an der Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften des Karlsruher Institutes für Technologie abschloss.

MIt dem Preis werden Nachwuchswissenschaftler* innen ausgezeichnet, die sich im Rahmen ihrer Doktorarbeit mit der praktischen Anwendung des Werkstoffes Holz im Bauwesen auseinandersetzen. Prof. Stefan Krötsch (Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz), Mitglied und Sprecher der siebenköpfigen Jury, war es vorbehalten, die Laudatio auf den ersten Preisträger zu halten: „Mit seiner Arbeit hat Dr. Meyer Kennwerte für Buchen-Furnierschichtholz ermittelt, die bereits in bauaufsichtlichen Zulassungen Verwendung gefunden haben. Dies ist umso bemerkenswerter, weil zuvor noch keine materialgerechten Bemessungen in bauaufsichtlichen Normen oder Regelungen zur Verfügung standen.“  

Der Promotionspreis Holz-Baukultur Deutschland wurde ausgeschrieben von proHolz Baden-Württemberg mit Unterstützung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) und Förderung durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Der mit 2000 € dotierte Preis wird mitgetragen durch die Kooperationspartner Landesbetrieb Wald und Holz NRW, Holzbau-Cluster Rheinland-Pfalz und pro holzbau hessen.

zuletzt editiert am 03.11.2022