Die zweitägige Konferenz findet auf dem Campus der TH Rosenheim statt, die durch ihre Fakultät für Holztechnik und Bau bekannt ist. (Quelle: TH Rosenheim)
Die 1. Rosenheimer LIGNA.Conference startet am 1. und 2. Juni 2022 (Quelle: Deutsche Messe)

Veranstaltung

16. February 2022 | Teilen auf:

Veranstaltung: 1. Rosenheimer LIGNA.Conference

Nach der pandemiebedingten Absage im Herbst 2020 geht die 1. Rosenheimer LIGNA.Conference im Sommer 2022 an den Start. Die Veranstalterin der LIGNA, die Deutsche Messe in Hannover, und die Technische Hochschule Rosenheim (TH Rosenheim) laden dazu am 1. und 2. Juni nach Rosenheim ein.

Die Veranstaltung setzt damit die Reihe der LIGNA-Konferenzen fort, um auch in den „LIGNA-freien“ geraden Jahren über die holzbe- und -verarbeitende Branche und ihre aktuellen Trends und Themen zu informieren. Vor allem aber möchte sie der Branche die Möglichkeit bieten, sich wieder vor Ort persönlich auszutauschen und zu netzwerken. Anmeldungen zur Konferenzteilnahme sind ab sofort bis zum 1. Mai 2022 online möglich.

zuletzt editiert am 28.02.2022