Der Zimmermann 5.2022
Der Zimmermann 5.2022

Magazin

Teilen auf:

Die aktuelle Ausgabe

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

Holzbau sucht Lehm

Nachwachsende Rohstoffe Das Bauen mit Lehm hat sich wie auch der Holzbau in den letzten Jahrzehnten weiterentwickelt. Es gibt genug gelungene Ansätze, mit Lehmbaustoffen Masse in den modernen Holzbau zu bringen, um seine thermische, raumklimatische und akustische Qualität zu verbessern. Der Artikel erläutert die Zusammenhänge und zeigt, worauf es ankommt.

Offen ist gefährlich, flächig gut, gesichert am besten!

Absturzsicherung - Teil 1 Der Runde Tisch von Holzbauverbänden und der BG Bau empfiehlt schon seit vielen Jahren die Elementierung von Decken und Dächern. Dabei ist das Risiko eines Durchsturzes nach innen geringer als beim konventionellen Richten von Einzelbauteilen. Aber auch bei dieser modernen und rationellen Montageart gibt es am Elementrand eine zu sichernde Absturzkante.

Nachfolge im Handwerk meistern

Geerationenwechsel 125.000 Handwerksbetriebe  suchen bundesweit in den nächsten Jahren einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin. Ob aus der eigenen Familie, der Belegschaft oder jemand von außen: Die Nachfolge sollte langfristig geplant werden. Das niedersächsische Projekt „Nachfolge im Handwerk meistern!“ wird vom Wirtschaftsministerium in Hannover und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) durch den Einsatz von Nachfolgemoderator*innen gefördert. Annika Hörnschemeyer, Nachfolgemoderatorin der Handwerkskammern Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Oldenburg und für Ostfriesland hat uns einige Fragen zu diesem wichtigen Schritt im Leben einer/eines Unternehmer*in beantwortet.