bmH bauen mit Holz 6.2022

Magazin

Teilen auf:

Die aktuelle Ausgabe

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

Zirkuläres Bauen wird möglich

Ingenieurholzbau Für einen umfänglichen Wandel im Bauwesen bedarf es real gewordener Meilensteine. Ein solcher entsteht gerade in Düsseldorf, wo ein sechsgeschossiger Ingenieurholzbau aus rückbaufähigen Bauteilen errichtet wird.

Ein Sonnensegel aus Holz

Flächentragwerk Engagiert und motiviert sanierte die Wüstenrot Stiftung gemeinsam mit der Stadt Dortmund ein als Pavillon für die Bundesgartenschau 1969 konzipiertes Flächentragwerk aus Holz. Insbesondere das intensive und zielfokussierte Zusammenwirken von Tragwerksplanung und Holzbau ermöglichte den nachhaltigen und respektvollen Erhalt.

Manege frei für Kunst & Wissenschaft

Brettsperrholzbauweise Auf dem Campus der Johannes Kepler Universität Linz öffnete im April dieses Jahres der „Zirkus des Wissens“, in dem Kinder, Jugendliche und neugierig gebliebene Erwachsene die Welt der Wissenschaft mit allen Sinnen entdecken können. Untergebracht ist er in einem neu errichteten, dezent gestalteten Holzbau, der einer typischen Scheune nachempfunden ist.

Abbund auf höchstem Niveau

BauBuche Eine Anfrage über den Abbund von 130 Kubikmetern BauBuche für einen Sechsgeschosser in Aalen erreichte Uwe Klingebiel im Sommer 2021. Bis dato hatte der Geschäftsführer der Eco-Timber GmbH & Co. KG dieses Produkt lediglich als Unterzug beim Bau der eigenen Fertigungshalle eingebaut und wusste, dass er so einen Auftrag seinen Mitarbeitern und der Technik nicht ohne Weiteres zumuten konnte.